4 Schwaben beim Masters-Süd in Leimen

(03.10.2017) 

Aufgrund ihrer Erfolge beim Masters der BTV-Kids-Tennis-Turnierserie Mitte September konnten sich Jaron Held (TC Schwaben Augsburg), Samuel Braun (TC Friedberg), Lotte Helmensdorfer (TC Lindau) und Amelie Hejtmanek (TC Lindenberg) für das DTB Orange-/Green-Cup-Masters Süd in Leimen qualifizieren.

Dieses Masters ist ein Einladungsturnier der Verbände Bayern, Baden, Hessen und Württemberg, bei welchem die jeweils 4 besten Spieler der Altersklassen U9/U10 gegeneinander antreten.

Jaron Held dominierte in Leimen die Altersklasse U9m und musste im ganzen Turnier nur 9 Spiele abgeben. Im Finale gewann er gegen Antonio Erede (TC Grün-Weiß Dingolfing) mit 4:2 4:1.

Lotte Helmensdorfer erkämpfte sich in einer ausgeglichenen Gruppe in der U9w den Sieg und erreichte somit die besten Acht. Sie unterlag zwar dann im Halbfinale der späteren Turniersiegerin Florentina Kastner (SV Lohhof), konnte das Spiel um Platz 3 gegen Mia Speier (HTV) aber wieder klar für sich entscheiden.

Samuel Braun gelangte in der AK10m ebenso ungefährdet in das Halbfinale und musste sich dort dem späteren Sieger Lieven Mietusch (TC Seefeld) geschlagen geben. Auch Samuel setzte sich im Spiel um Platz 3 deutlich gegen Jan Smrcka (WTB) mit 4:2, 4:1 durch.

Amelie Hejtmanek (U10w) unterlag in ihrem Spiel im Viertelfinale, konnte dann aber die Nebenrunde gewinnen und erreichte somit einen hervorragenden 5. Platz!

Von Seiten des Tennisbezirks Schwaben an alle 4 Spieler(innen) herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!


02.10.2017 Bettina Santiago

1004_Masters Jaron Held 1.Platz U9m

<<— Startseite | Kontakt | Impressum —>>