Kids - Erfolge

Schwäbisches Kleinfeld- und Midcourtmasters 2017

(18.09.2017) 

Traditionell fand auch dieses Jahr am ersten Wochenende nach den Sommerferien das schwäbische Kleinfeld- und Midcourtmasters auf der Anlage des TC Schießgraben Augsburg statt.

 

 

Dank der Bemühungen unserer Kleinfeld-, Midcourtreferentin Bärbel Feiner konnten beinahe alle Altersklassen mit 8 Teilnehmer durchgeführt werden, sodass rund 60 Kinder am Start waren.

Alle Spielerinnen und Spieler U7-U10 hatten sich über die Saison 2016/2017 durch ihre Teilnahme an den einzelnen Turnieren der schwäbischen Kleinfeld- und Midcourtserie oder durch ihre Teilnahme an der Sichtung für dieses Abschlussturnier qualifiziert. Dank der guten Organisation und einem straffen Zeitraster verlief die Veranstaltung reibungslos und so sahen die Zuschauer von 10.00-14.30 Uhr knappe Matches und tolle Ballwechsel. Aufgrund des fairen Miteinanders konnten sich die vereinseigenen jugendlichen Schiedsrichter aufs Zählen konzentrieren, die Eltern verfolgten von außen die Spiele. Bei der abschließenden Siegerehrung nahmen alle Teilnehmer stolz ihre Pokale und Urkunden in Empfang.

Von Seiten des Bezirks ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren des TC Schießgraben Augsburg Tea Odöfer, Hanni Zettl und an die Tennisschule Willi, sowie an die vielen ehrenamtlichen Helfer für den reibungslosen Ablauf.

18.09.2017 Bettina Santiago/Bärbel Feiner

0919_K1600_AK U9 weiblich

Jaron Held im Finale von Detmold

(31.07.2017) Vom 26. bis 30. Juli 2017 fand das 41. Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier in Detmold statt. Das wohl bekannteste Turnier seiner Art in Deutschland für die Altersklasse U9 bis U12 war auch dieses Mal für alle Teilnehmer ein großartiges Ereignis.

 

 

 

In den vergangenen Jahren kamen immer wieder Spieler/innen an die Weltspitze des Tennissports, die in ihrer Jugendzeit beim Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier in Detmold teilgenommen und auch gewonnen haben.
Jaron Held (TC Schwaben Augsburg) startete in der Altersklasse U9 und beendete die Gruppenphase ohne Satzverlust als Gruppenerster. Im Hauptfeld traf Jaron gleich in der ersten Runde auf Thilo Behrmann vom Münchner Sportklub, ein starker bayerischer Mitkonkurrent. In einem engen und spannenden Match gewann Jaron mit 7:6, 6:3, eine große Hürde war geschafft! Nach zwei weiteren Siegen ohne Satzverlust war das Halbfinale erreicht. Dort war der Gegner der jahrgangsjüngere Marco Ontiveros vom TC Penzberg, am Ende gewann Jaron mit 6:3, 6:2 und hatte nach einer langen und anstrengenden, aber auch erlebnisreichen Woche das Finale von Detmold erreicht. Niels McDonald vom Schweriner Tennis-Club 1908 war ebenfalls ohne Satzverlust in das Endspiel eingezogen. In einem mehr wie spannenden Match musste Jaron sich letztendlich mit 3:6 6:3 10:12 äußerst knapp geschlagen geben, dennoch ein klasse 2.Platz!

Der Tennisbezirk Schwaben gratuliert zu diesem Erfolg!

Auch die anderen schwäbischen Spieler konnten sich gute Platzierungen erkämpfen. Deren Yigin (TSV Pfuhl) und Patrick Link (TC Friedberg) kamen in der Altersklasse U11 und Carlota Heinz-Santana (TC Schwaben Augsburg) in der Altersklasse U12 unter die letzten Acht. Aufgrund der verschiedenen Pokalrunden konnten am Ende alle schwäbischen Spieler(innen) gegen Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bundesländern antreten.

31.07.2017 Bettina Santiago

Erfolgreiche SChwaben beim BTV-Kids Masters

(17.09.2017) Jaron Held vom TC Schwaben Augsburg konnte am letzten Wochenende das Masters der BTV-Kids-Tennis-Turnierserie beim DRC Ingolstadt in der Altersklasse U9 für sich entscheiden. Bis zum Finale musste Jaron keinen Satz abgeben und konnte sich dann in einem spannenden Endpiel gegen Antonio Erede (TC Grün-Weiß Dingolfing) mit 2:4 5:4 10:3 durchsetzen.

 

 

Bei der U10 erreichte Samuel Braun (TC Friedberg) ebenfalls ohne Satzverlust souverän das Finale und musste sich dann aber im Spiel um Platz 1 dem momentan dominierenden Lieven Mietusch vom TC Seefeld geschlagen geben. Lotte Helmensdorfer vom TC Lindau wurde Gruppenerste und gewann ihr erstes Spiel unter den besten Acht. Im extrem engen und dramatischen Spiel um Platz 3 unterlag Lotte dann mit 4:2 4:5 12:14 Kristina Wagatha (TC Wallerfing-Ramsdorf). Amelie Hejtmanek (TC Lindenberg) erreichte ebenfalls die besten Acht in der Alterklasse U10.


Die drei Schwaben haben sich nun durch das Erreichen des Halbfinals für das DTB Orange-/Green-Cup-Masters SÜD Anfang Oktober in Leimen qualifiziert. Hier treten die jeweils besten 4 Spieler(innen) aus Bayern, Baden, Hessen und Württemberg in der Altersklasse U9/U10 gegeneinander an.


Vom Tennisbezirk Schwaben an alle Teilnehmer herzliche Glückwünsche!

18.09.2017 Bettina Santiago

4 Schwaben beim Masters-Süd in Leimen

(03.10.2017) 

Aufgrund ihrer Erfolge beim Masters der BTV-Kids-Tennis-Turnierserie Mitte September konnten sich Jaron Held (TC Schwaben Augsburg), Samuel Braun (TC Friedberg), Lotte Helmensdorfer (TC Lindau) und Amelie Hejtmanek (TC Lindenberg) für das DTB Orange-/Green-Cup-Masters Süd in Leimen qualifizieren.

Dieses Masters ist ein Einladungsturnier der Verbände Bayern, Baden, Hessen und Württemberg, bei welchem die jeweils 4 besten Spieler der Altersklassen U9/U10 gegeneinander antreten.

Jaron Held dominierte in Leimen die Altersklasse U9m und musste im ganzen Turnier nur 9 Spiele abgeben. Im Finale gewann er gegen Antonio Erede (TC Grün-Weiß Dingolfing) mit 4:2 4:1.

Lotte Helmensdorfer erkämpfte sich in einer ausgeglichenen Gruppe in der U9w den Sieg und erreichte somit die besten Acht. Sie unterlag zwar dann im Halbfinale der späteren Turniersiegerin Florentina Kastner (SV Lohhof), konnte das Spiel um Platz 3 gegen Mia Speier (HTV) aber wieder klar für sich entscheiden.

Samuel Braun gelangte in der AK10m ebenso ungefährdet in das Halbfinale und musste sich dort dem späteren Sieger Lieven Mietusch (TC Seefeld) geschlagen geben. Auch Samuel setzte sich im Spiel um Platz 3 deutlich gegen Jan Smrcka (WTB) mit 4:2, 4:1 durch.

Amelie Hejtmanek (U10w) unterlag in ihrem Spiel im Viertelfinale, konnte dann aber die Nebenrunde gewinnen und erreichte somit einen hervorragenden 5. Platz!

Von Seiten des Tennisbezirks Schwaben an alle 4 Spieler(innen) herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!


02.10.2017 Bettina Santiago

1004_Masters Jaron Held 1.Platz U9m

Schwäbischer Meister U9

Jaron Held


Jaron Held von TC Schwaben Augsburg erreichte bei der U9m zunächst durch den Gewinn des Matchtiebreaks im Viertelfinale das Halbfinale und setzte sich dort denkbar knapp gegen Marco Ontiveros (TC Penzberg) mit 4:0, 2:4, 13:11 durch. Im Finale wartete Ben Kästel (TC Weiss-Blau Landshut) auf Jaron. Das Finale konnte Jaron dann klar mit 4:0, 4:1 für sich entscheiden.


BTV Hompage Link: —> Link

TCA Kleinfeld & Midcourt Turnier


Schwäbische Meisterschaft U9

Wir Gratulieren ganz Herzlich  unserem Bobi zu seinem 1sten Platz bei der         Schwäbischen Meisterschaft 2016

Foto 16.05.16, 14 07 51

Midcourt Masters in Nürnberg

IMG 0683


Kleinfeldmasters 2015

IMG 0623
IMG_0624
IMG_0630


TSG Turnier U8

Wir Gratulieren Bobbi zu seinem 1sten Platz im TSG Turnier!


IMG 0620
IMG_0622
IMG 0619




<<— Startseite | Kontakt | Impressum —>>